Startseite

Diese Seite befindet sich im Aufbau, haben Sie noch etwas Geduld !

Aus Datenschutz Beugholt ist die ubb GmbH Unternehmensberatung Beugholt geworden.

Nach etwas mehr als 10 jähriger Tätigkeit im Bereich Datenschutzberatung haben wir uns entschlossen unser Unternehmen in eine GmbH umzuwandeln.


Warum ein externer Datenschutzbeauftragter?

-> weisungsfreie Beratung der Geschäfts- und IT-Leitung

-> versiert in der Umsetzung von technischen und organisatorischen Maßnahmen

-> zertifizierte Fachkunde und nachweisliche Fortbildung

-> normkonforme Anbindung an Ihr Qualitätsmanagementsysten

-> keine Personalbindung

-> keine nachweispflichtigen Schulungen für einen internen DSB

-> feste Betreuungspauschale

Unsere Leistungen

Wir beraten Sie in allen Fragen zur DS-GVO, BDSG neu und der kirchlichen Datenschutzgesetze

Die Aufgaben des Datenschutzbeauftragten ergeben sich insbesondere aus dem Art. 39 EU DS-GVO und §38 KDG.
Sie umfassen folgenden Aufgabenkatalog:

  • Beratung der Geschäftsleitung in allen Datenschutzfragen.
  • Beratung bei der Umsetzung von technischen und organisatorischen Maßnahmen
  • Schulung und Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Datengeheimnis
  • Beratung und Inhouse-Schulungen sowie Sensibilisierung zu Datensicherungsmaßnahmen, auch in leichter Sprache
  • Überwachung der ordnungsgemäßen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
  • Mitwirkung bei der Führung der gesetzlich vorgeschriebenen Dokumentation der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Ansprechpartner bei Fragen zu Rechtmäßigkeit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
  • Bindgied zwischen Ihnem Unternehmen und der Datenschtzaufsichtsbehörde

Unsere Kunden:

  • Klein und mittelständige Unternehmen
  • IT-Systemhäuser
  • Lebenshilfen
  • Karitas Verine
  • Handwerkbetriebe
  • gemeinnützige Vereine

Kontakt